Wandern
Copyright © 2019 Jiri Kriz, www.nosco.ch

Profilberechnung einer Tour

Erklärungen

KML-File:

Hinweise

Minimale Höhe [m]
Maximale Höhe [m]
Rundwanderung

KML Daten:

Profil

Berechnete Daten

Distanz
Aufstieg
Abstieg
Maximale Höhe
Minimale Höhe
Wanderzeit (nach DIN)
Wanderzeit (nach SAC)
Wanderzeit (Durchschnitt)
Zentrum (CH Koordinaten)

Numerisches Profil

BreiteLängeHöhe

Erklärungen

Wähle das KML-File mit der Tour mit Hilfe von Browse oder kopiere die KML-Daten in das untenstehende Feld. Gebe Hinweise zur Wanderung - falls bekannt - damit die Berechnungsqualität verbessert wird. Danach drucke Berechnung. Die KML-Datei muss eine Sektion mit den Wegkoordinaten zwischen <coordinates> und </coordinates> enthalten.

Die KML-Datei kann am besten mit der Swisstopo Karte erstellt werden. Wähle das Menu Werkzeuge/Zeichnen auf der Swisstopo Karte und zeichne eine Linie entlang des Wanderweges. Schliesse die Linie mit einem Doppelklick ab. Speichere die Linie auf dem lokalen Computer im KML-Format. Verwende dann diese Datei für die Berechnung des Profils.

Das Profil wird mit dem Google Elevation Service berechnet, der leider ziemlich ungenau ist, vor allem im Gebirge. Dieser Service ist also leider ungeignet für die Profilberechnung von Wanderungen.

Die Hinweise Minimale und Maximale Höhe werden folgendermassen verwendet. Während der Berechnung wird die berechnete Höhe eingeschränkt sein, sodass sie zwischen den Hinweisen liegt. Zusätzlich wird die berechnete maximale Höhe auf den Hinweis hinaufgesetzt, wenn sie niedriger als der Hinweis ist. Und die berechnete minimale Höhe wird auf den Hinweis hinuntergesetzt, wenn sie höher als der Hinweis ist.

Der Hinweis Rundwanderung dient dazu die Linienstrecke auf jeden Fall zu schliessen.

Die Wanderzeit wird nach der Norm DIN 33466 wie auch nach der Methode des Schweizerischen Alpenklubs SAC berechnet.