DE
Home
Copyright © 2018 Jiri Kriz, www.nosco.ch

Die Problemlösung und das Penrose-Dreieck

Es gibt kein allgemein gültiges Rezept zur Lösung von Problemen. Benötigt werden sicher breites Allgemeinwissen, tiefes Spezialwissen, Erfahrung, gutes Assoziationsvermögen, Intuition und Ausdauer. Auch etwas Glück ist nützlich. Probleme, die auf den ersten Blick als unlösbar erscheinen, können durch einen neuen unkonventionellen Zugang plötzlich gelöst werden.

Das Penrose-Dreieck ist ein unmögliches dreidimensionales Objekt. Interessanterweise kann aber das Bild unten als ein reelles dreidimensionales Objekt konstruiert werden. Man muss das Problem nur aus einer neuen Perspektive anschauen und schon gelangt man zu dieser überraschenden Lösung.

Rotieren Sie das Objekt mit der Maus oder mit dem Finger. Auf einem Mobilgerät ist die Interaktion einfacher auf der Vollseitenansicht.

Penrose-Dreieck wiederherstellen