Blog
Copyright © 2020 Jiri Kriz, www.nosco.ch

Formate von Fotokalendern

Comments (0)
Formate von Fotokalendern beziehen sich meistens auf die Gesamtmasse der Kalender und nicht auf die Masse der Fotos. Dies kann zu unerwünschten Verzerrungen führen.

Einleitung

Meine Fotos haben 5472 x 3648 Pixel. Das Seitenverhältnis ist 1.5.

5472x3648

Ich möchte aus diesen Fotos einen Wandkalender machen. Der Kalender sollte etwa das A3 Querformat (420 x 297 mm) haben mit einem möglichst grossen Bild. Das Seitenverhältnis des A3 Formats ist 1.414.

Migros Photo Service

Bei Migros Photo Service erfahre ich nach langem Herumklicken, dass ein A3 Querformat angeboten wird. Das präsentierte Foto füllt schön das ganze Bild aus. Aber was sind seine Masse? Das erfährt man nicht.

Ich mache ein Snap-Bild von Bildschirm mit dem Microsoft "Snipping Tool" und messe die Dimensionen im Gimp Programm.

Variante ohne Untertitel

"A3" auf dem Bildschirm: 654 x 464, Verhältnis 1.41 (entspricht A3)
Umrechnungsfaktor vom Bildschirm zum A3: 420 / 654 = 0.64
Foto auf dem Bildschirm: 616 x 362
Foto auf dem Kalender:
Breite = 616 * 0.64 = 394 mm
Höhe = 362 * 0.64 = 232 mm
Seitenverhältnis = 394 / 232 = 1.7
Fläche = 394 * 232 = 91'408 mm2.

migros1

Mein Foto behält die Breite, wird aber oben und unten abschnitten. Die Höhe ist nämlich 232 / 394 = 0.59 = 59 % der Breite, statt der gewünschten 2 / 3 = 66 %. Das heisst, dass 7% der Höhe (3.5% oben und 3.5% unten) abgeschnitten werden.

Variante mit Untertitel

"A3" auf dem Bildschirm: 654 x 464, Verhältnis 1.41 (entspricht A3)
Umrechnungsfaktor vom Bildschirm zum A3: 420 / 654 = 0.64
Foto auf dem Bildschirm: 616 x 336
Foto auf dem Kalender:
Breite = 616 * 0.64 = 394 mm
Höhe = 336 * 0.64 = 215 mm
Seitenverhältnis = 394 / 215 = 1.83
Fläche = 394 * 215 = 84'700 mm2.

migros2

Mein Foto behält die Breite, wird aber oben und unten abschnitten. Die Höhe ist nämlich 215 / 394 = 0.55 = 55 % der Breite, statt der gewünschten 2 / 3 = 66 %. Das heisst, dass 11% der Höhe (5.5% oben und 5.5% unten) abgeschnitten werden.

Die beste Lösung scheint mir, das Verhältnis 1.7 vor dem Upload zu erreichen. Bei voller Breite von 5472 Pixel kann man die Höhe abschneiden, sodass sie 1.7 mal kleiner als die Höhe ist, d.h. neue Höhe = 5472 / 1.7 = 3218.8 = 3220 Pixel (bei Breite = 5472). Das Bild kann man auch breiter machen durch Addition von schwarzen Streifen links und rechts. Bei der Variante ohne Untertitel sollte die neue Breite = 1.7 * 3648 = 6200 Pixel (bei Höhe = 3848) betragen. Die effektive Höhe des Bildes auf dem Kalender ist 232 mm, die effektive Breite 232 * 1.5 = 348 mm die effektive Fläche 348 * 232 = 80'736 mm2. Den Untertitel-Text kann man rechts unten platzieren:

migros3

Ifolor

Ifolor Kalender habe ich bereits zu Hause. Das Foto hat die Masse 273 x 205 mm, das Verhältnis 273 / 205 = 1.33. Mein Foto mit dem Verhältnis 1.5 wird links und rechts abgeschnitten:

ifolor1

Die Fläche des abgeschnittenen Fotos beträgt 273 * 205 = 55965 mm2 und ist wesentlich kleiner als bei Migros Fotoservice.

Comments

New Comment